Das Piraten Nest am Yachthafen in Orth

Mal einfach gerade heraus, wer sehr gut Essen gehen möchte ist im Piraten Nest in Orth auf Fehmarn bestens aufgehoben. Als wir in Orth ankamen dachten wir zunächst es wäre ein kleines Dorf mit einem Yachthafen und wollten uns die Boote und Yachten mal ansehen, aber als wir an die Kaimauer gingen fiel uns sofort das Restaurant Piraten Nest ins Auge.

Da wir Hunger hatten kehrten wir dort ein um uns die Speisekarte erstmal anzuschauen. Ein ganz genialer Dreh ist die Speisekarte aussen an der Terrasse, dort hängt ein Steuerrad mit der Speisekarte, die sich drehen läßt um alles Seiten zu lesen. Natürlich bekommt jeder Gast auch am Tisch eine sehr individuelle und „coole“ Karte. Auf der Terrasse weht zwar ein ziemlich boeiger Wind, aber die Hitze trieb uns nach draussen.

Fehmarn Orth Piraten Nest Speisekarte

Die Speisen bestehen natürlich auch hier nicht nur aus Fischgerichten, sondern bieten einem Gast alles was das Herz begehrt. Meine Frau wollte jedoch endlich Fisch essen und bestellte sich „Elvira“ die Schreckliche, Eine leckere Fischpfanne mit drei verschiedenen Sorten Fisch (gebraten) und dazu eine Weinsauce mit Gemüsestreifen und einem Salat, dazu gab es Salzkartoffeln. Unsere Tochter suchte sich den „Piratenspieß“ (für Kinder) aus, dieser bestand aus Schweinefilet mit Paprika und Zwiebel auf Bandnudel mit eine leckeren Piratensauce und für mich gab es nur ein Gericht worauf ich schon seit Tagen richtig Lust hatte: Sülzfleich mit Salat und Bratkartoffeln. Die Bedienung nahm unsere Bestellungen auf und dabei entstand auch ein lustiger Schnappschuss (s. Bildergalerie).

Die Wartezeit auf unsere Essen war angemessen und die Getränke kamen zügig. Die Angestellten waren alle durchweg aufmerksam, freundlich und gönnten sich so manchen Spaß. Unsere bestellten Speisen entsprachen voll und ganz den Angaben auf der Karte. Wir bekamen zwar Salz und Pfeffer auf den Tisch gestellt, aber keiner von uns mußte sein Gericht nachwürzen. Das Essen war fantastisch! Einfach nur lecker und perfekt abgeschmeckt. Die Preise liegen im oberen Bereich zwischen günstig und teuer, so das die Rechnung sehr verträglich war. Sie passten zu dem tollen Ambiente und der sehr freundlichen und aufmerksamen Bedienung, so gibt man auch sehr gerne noch ein Trinkgeld dazu. Von uns gibt es fünf von sechs Sterne und einen garantierten weiteren Besuch im nächsten Urlaub auf Fehmarn.

Bitte eine Note 1 bis 6 für diesen Artikel vergeben

Das Piraten Nest am Yachthafen in Orth
Note 6 = 1 PunktNote 5Note 4Note 3Note 2Note 1 = 6 Punkte
5,50 von 6 Punkten, basieren auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Werbung / Anzeige




Der Autor Restauranttester
Über Restauranttester 5 Artikel
Dies ist ein wichtiger Bestandteil von Lesertipps-Reisen.de. Die Redaktion als Restauranttester. Zum einen gehen wir sehr gerne in nette Restaurants zum Essen aus, zum anderen wollen wir dabei nicht Enttäuscht werden. So geht es vielen Reisenden. In einer fremden Stadt und nicht zu Wissen wo es ein tolles Restaurant gibt.

Webseite von Restauranttester besuchen

2 Comments

  1. Hallo Marco,
    wir waren auch schon einmal bei den Piraten. Sehr exklusiv und kultig und trotzdem kann sich ein Normalsterblicher das Essen dort leisten! Kann Deinen Artikel zu 100% unterstützen und gebe gerne 6 Sterne für das Piratennest.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*