Angelreisen

Angelreise

Wer gerne angelt, oder sich für das Angeln interessiert, sollte doch einmal eine der vielen angebotenen Angelreisen buchen. Warum nicht einen Familienurlaub mit Angeln verbinden? Diese Variante bietet eine sehr gute Kombination. Nicht nur Fernreisende kommen auf ihre Kosten, auch Deutschland bietet vielerorts günstige Angelreisen an. Wie wäre es denn mit Fliegenfischen an der Donau, Anglerurlaub am Königssee, Angelspaß an Ost und Nordsee um nur einige zu nennen. Auch bei den Buchungen für Angelreisen sollte an den Frühbucherrabatt gedacht werden. Frühbucher können so eine Menge Geld sparen.

Eine Urlaubsreise mit sportlichen Aktivitäten

Es wird immer beliebter, dass der ersehnte Urlaub nicht nur an einem Strand verbracht wird, sondern dass man sich immer mehr sportlich aktiv betätigt. Die Möglichkeiten des Sportes sind sehr unterschiedlichen. Es kann ein ausgesprochener Wanderurlaub sein oder auch ein Angelurlaub. Je nach Interesse des Reisenden bieten sich die Urlaubsziele an, die aber auch beeindruckende Städte, Landschaften und Sehenswürdigkeiten zu bieten haben. Es werden Ferienhäuser angeboten, die direkt am Meer liegen und damit alle Bedürfnisse der Familie abdecken können. Nicht nur im Ausland sind solche Angebote zu finden, sondern auch in den heimischen Gefilden.

Ein besonderes Erlebnis ist das Hochseeangeln

Angelreisen in DeutschlandAuch für das Hochseeangeln in Kombination mit einer Ferienwohnung gibt es an der Ostseeküste schöne Schnäppchen. Alleine oder in einer Gruppe auf hoher See rausfahren und sich einen guten Fang einholen. Ein Erlebnis der besonderen Art. In der Gruppe macht das Angeln auf hoher See besonderen Spaß. Aber auch das Angeln von den unzähligen Seebrücken und das Brandungsangeln sind bei guten Bedingungen ein wahres Vergnügen, das sich im Urlaub niemand entgehen lassen sollte.

So können auch Kurztrips gebucht werden, die man als Auszeit von dem beruflichen Stress nutzen kann. Natur pur, frische Luft und der Sport des Angelns, für den meist im Alltag keine Zeit bleibt und vernachlässigt wird. Angeln entspannt und beruhigt ungemein und obendrein ist die Seeluft gesund. Ein toller Bericht über eine Angelreise ist im Internet immer wieder zu finden, der einfach nur Lust auf eine derart gestaltete Reise macht. Man sollte daher einfach seine Angelausrüstung einpacken und sich eine schön gelegene Unterkunft aussuchen. Auch das Hochseeangeln wird immer beliebter und bietet sich gerade dann an, wenn man Freunde hat, die dem gleichen Hobby nachgehen. In der Gruppe ist es wesentlich schöner und die Fangergebnisse können direkt an Bord gefeiert werden.

Entspannen, Sport und Ruhe

Es werden zudem geführte Kutter-Touren angeboten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Für jeden Geschmack und für jede Gruppenstärke werden Ziele und die entsprechenden Ausflüge angeboten, die einem die Möglichkeit geben, zu entspannen, Sport zu treiben, Ruhe zu genießen und Erfolge zu feiern. Was kann einen Urlaub, Kurztrip oder Wochenendausflug interessanter und schöner gestalten, als seinem Hobby nachzugehen. Die ganze Familie kann dabei sein oder aber auch nur eine einzelne Person. Alles steht zur Verfügung und wer seine Angelausrüstung nicht mitnehmen möchte, der kann sich vor Ort eine sehr gute ausleihen.

An der Ostsee oder an der Nordsee finden sich zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei denen die Preise noch erschwinglich sind. Wer jedoch das Angeln mit den Bergen verbinden möchte kann in den Alpen wunderbar mit der Fliegenrute auf Eschen und Forellen angeln. Ein Tipp im Ausland, jedoch nicht ganz billig, ist Island. Dort sind viele naturbelassene Bergseen, mit natürlichen Zu- bzw. Ablauf und einem sehr guten Bestand an Forellen vorhanden.

Der Autor maboxer
Über maboxer 60 Artikel
Mein Alias erklärt sich aus der Vergangenheit und meinem Namen: (Ma)rco (Bo)ckelmann. Leider konnte man sich mit MaBo nirgends anmelden und meistens war ich der 10te (Xer) und so wurde vor vielen Jahren mein Alias MaBoXer geboren und findet sich hier als Urheber / Copyright wieder.

Webseite von maboxer besuchen