Orth

Orth, ist ein kleiner Ort auf Fehmarn in dem sich keiner verfahren kann, folgen Sie der einzigen Hauptstrasse, so gelangen Sie direkt an den Yachthafen. Mit Parkplätzen sieht es hier allerdings etwas schlecht aus, wenn Sie Glück haben finden Sie schnell einen im Hafenbereich, wenn nicht müssen Sie etwas laufen und in den kleinen Querstrassen parken.

Im Bereich der Kaimauer liegen diverse kleinere und größere Geschäfte, ein griechisches Restaurant, eine Lokal mit Kaffe, Kuchen, Eis und Salaten und das Restaurant Piraten Nest am Hafenende. Ein Rundgang um den Hafen lohnt sich, wenn Sie gefallen an Booten und Yachten haben oder einen netten Spaziergang nach dem Essen machen wollen. Sie können ohne Probleme bis zur Hafeneinfahrt laufen.

Wer selber ein „kleines“ Boot besitzt, sollte sich überlegen ob er hier an den Anlegern vorbei gehen möchte, schnell kann einem da klar werden, wie klein das eigene Boot tatsächlich ist. Hier liegen richtig schöne, große und auch sehr teure Yachten.

Der Autor Marco
Über Marco 37 Artikel
Ich sammel hier für mich und für die Betriebskosten dieses Blogs! Ja, ich weiß, das ist eine Frechheit, oder! Was ich nach den vielen Jahrzehnten körperlicher, schwerer Arbeit an Rente bekomme, versuche ich es einfach und Frage die Community . Flaschen sammeln machen schon so viele Rentner, da ist für mich auch nichts mehr zu holen.

Link von Marco besuchen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Es gelten die Datenschutzerklärung zur Speicherung Ihrer Daten. Bitte vorher lesen

*