Kalawao County

Für USA und Hawaii

Kalawao County ist eines der fünf Countys Hawaiis. Als kleinstes County Hawaiis und als zweit kleinstes County der Vereinigten Staaten von Amerika zählt Kalawao County rund 90 Einwohner. Doch Kalawao County zählt auch zu den interessantesten Regionen der Vereinigten Staaten.

Natur pur genießen – Kalawao County ein wahres Juwel

Die Fläche von Kalawao County umfasst eine Fläche von 34,2 Quadratkilometern. An der Westküste der Halbinsel Kalaupapa gelegen findet sich mit Kalaupapa die Hauptsiedlung der Countys. Von der Kalaupapa bis Kalawao gibt es für Naturliebhaber einiges zu entdecken. Doch besonders das unbewohnte Waikolo Tal gilt als Paradies für Naturliebhaber. Im Zentrum des Gebietes findet sich der erloschene Kauhako Krater, der zu den Sehenswürdigkeiten der Insel zählt. Wer das Wakolu Tal besucht findet an der Küste die kleinen Felseninseln Huelo, Okala und Mōkapu vor.

Die Insel ist ein 110 m hohes Eiland in Form eines gleichschenkligen Dreiecks. Auf der Fläche von 4 Hektar finden sich 29 seltene Pflanzen. Zudem brüten Seevögel wie der Weißschwnz-Tropikvogel, der Rotschwanz-Tropikvogel und der Keilschwanz-Sturmtaucher auf dem kleinen Eiland. Entsprechend gilt das Eiland als Vogelschutzgebiet und darf nicht betreten werden. Von der Küste aus können Tierliebhaber allerdings die Vögel beobachten. Das gesamte County ist weitgehend naturbelassen und nicht von Menschenhand geformt, sodass sich eine atemberaubende Flora entwickeln konnte.

Die bewegende Geschichte des Kalawao County

Wer das Kalawao County bereist, sollte sich auch mit der Geschichte des Distrikts auseinandersetzen. Heute gilt das Gebiet als Paradies für Naturliebhaber, doch im Laufe der Geschichte wurde das Gebiet aufgrund seiner geografischen Besonderheiten als Leprakolonie genutzt. So wurde die ursprüngliche Bevölkerung zwischen 1865 und 1895 zwangsweise ausgesiedelt, mit dem Ziel das Gebiet als Lepra-Kolonie zu nutzen. So wurden zwischen 1866 bis 1969 Leprapatienten zwangsweise in Kalawao angesiedelt, mit dem Ziel so die Krankheit unter Kontrolle zu bekommen und eine weitere Ausbreitung zu vermeiden. Der wohl bekannteste Helfer war der Heilige Damian de Veuster, der von 1873 bis zu seinem Tod im Jahre 1889 als Ordenspriester die Menschen in der Kolonie betreute.

Heute ist das Gebiet als Kalaupapa National Historical Park bekannt. Die rückläufige Bevölkerung setzt sich aus wenigen Nachkommen ehemaliger Leprapatienten und Angestellten des Hawaii Departments of Health und einigen Geistlichen zusammen. Neuzuzüge sind nicht gestattet, was eine stetige Abnahme der Bevölkerung seit 1900 zur Folge hat. Eine Reise in das Gebiet führt somit zu weitgehend unbewohnten Landschaften, die Besucher aus aller Welt faszinieren. Besonders die Flora und Fauna des Gebietes ist einzigartig und sorgt nicht nur bei Naturliebhabern für einen bleibenden Eindruck.

Bitte eine Note 1 bis 6 für diesen Artikel vergeben

Kalawao County
Note 6 = 1 PunktNote 5Note 4Note 3Note 2Note 1 = 6 Punkte
6,00 von 6 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Der Autor maboxer
Über maboxer 60 Artikel
Mein Alias erklärt sich aus der Vergangenheit und meinem Namen: (Ma)rco (Bo)ckelmann. Leider konnte man sich mit MaBo nirgends anmelden und meistens war ich der 10te (Xer) und so wurde vor vielen Jahren mein Alias MaBoXer geboren und findet sich hier als Urheber / Copyright wieder.

Webseite von maboxer besuchen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*